Modernisierung

Für Mieterhöhungen gilt bei 2018 nur angekündigter Modernisierung altes Recht

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 18.03.2021 (VIII ZR 305/19) in einem Musterfeststellungsverfahren entschieden, dass eine Vermieterin aufgrund der im Dezember 2018 für die Zeit ab Dezember 2019 angekündigten Modernisierungsmaßnahmen in ihrer großen Wohnanlage eine Mieterhöhung nach den bis Ende 2018 geltenden Vorschriften berechnen kann. Ein enger zeitlicher Zusammenhang zwischen der Modernisierungsankündigung und dem voraussichtlichen …

Für Mieterhöhungen gilt bei 2018 nur angekündigter Modernisierung altes Recht Weiterlesen »

Kostentragung Mieter bei Instandsetzung

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 17.06.2020 (AZ VIII ZR 81/19) entschieden, dass es unzulässig ist, den Mieter sämtliche Kosten tragen zu lassen, wenn der Vermieter eigentlich noch funktionierende aber schon sehr alte Bauteile des Mietobjekts austauschen lässt. Geklagt hatte eine Frau, die für ihre Wohnung gerade einmal 300 € Miete zahlte. Da viele Bauteile …

Kostentragung Mieter bei Instandsetzung Weiterlesen »

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner